2018.07.05 FF Müllendorf: Mähdrescherbrand

Zu einem Mähdrescherbrand wurde am 5. Juli 2018 die FF Müllendorf alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stellte sich jedoch heraus, dass es aufgrund eines überhitzten Keilriemens zur Rauchentwicklung kam. Die Tätigkeit der FF Müllendorf beschränkte sich somit auf die Kontrolle der vermeintlichen Brandstelle mittels Wärmebildkamera.

Im Einsatz waren:

FF Müllendorf: LFB, TLFA mit 13 Feuerwehrmitglieder

FF Großhöflein. TLFA mit 7 Feuerwehrmitglieder

Polizei und Gutsverwaltung

LSZ-Einsatzkarte

Unwetterwarnung ZAMG

ZAMG-Wetterwarnungen